Störungsannnahme: (04745) 94 36 66

Unter Wassersparen ist die rationelle Wassernutzung im verantwortungsbewussten Umgang mit dem Naturgut Wasser zu verstehen, um die Wasserressourcen bestmöglich zu schonen. Wassersparen hat dort seine Grenzen, wo eine merkliche Einbuße von Komfort oder gar Hygiene damit verbunden ist.

Aber schon ein etwas bewußterer Umgang mit dem kostbaren Nass kann für jeden unserer Kunden eine tägliche Einsparung von bis zu 20 Liter ergeben und das macht sich letztendlich in Ihrer Wasserrechnung positiv bemerkbar.

Unser Trinkwasser hat Lebensmittelqualität

Wussten Sie schon, dass wir Ihnen für netto 0,84 EUR 1.000 Liter Trinkwasser frei Haus liefern? Der Inhalt von 1429 Flaschen Mineralwasser entspricht 1.000 Liter. Wenn eine Flasche Mineralwasser 0,50 EUR kostet, zahlen Sie für 1.000 Liter 500 EUR. Für 500 EUR erhalten Sie von uns 769.230 Liter bestes Trinkwasser!

Schon mit einfachen Maßnahmen lässt sich der tägliche Wasserverbrauch im Haushalt verringern:

  • Duschen statt baden
  • Wasch-/Geschirrspülmaschinen voll auslasten
  • Wasser bei der Körperreinigung nicht unnötig und ungenutzt laufen lassen
  • undichte Armaturen reparieren
  • in Trockenzeiten Rasen etc. nicht oder nur abends gießen, Regenwasser zur Gartenbewässerung nutzen
  • wassersparende Armaturen einsetzen wie z.B:
    - 6-l-WC-Spülkasten mit Unterbrechertaste und abgestimmten WC-Becken,
    - Einhebelmischarmaturen, Thermostatarmaturen, Perlatoren,
    - Durchflußbegrenzer
  • Auto in Waschanlagen mit Waschwasserwiederverwendung waschen
© Wasserverband Wesermünde 2017